Kompetenzenverbund – GeBEG – B.Le.i.B – momo

Über uns

Über uns

GeBEG – Gesellschaft für Bildung, Erziehung und Gesundheit, B.Le.i.B. – Beziehungen Leben in Balance und momo – Momente organisieren sind drei Gesellschaften unseres Kompetenzen-Verbundes. Verantwortlich zeichnen wir vier GesellschafterInnen: Henry Lehmann, René Karow, Dirk Ohlrich und Jutta Demske. Nach insgesamt ca. 100 Jahren Berufserfahrung haben wir uns ganz bewusst für ein Mit- und Füreinander entschieden – in einem aktiven Kontext von Verantwortung und Kompetenz. Unsere Menschen- und Firmenphilosophie stellt dem Leben nützende Kooperation in den Mittelpunkt. Dadurch basiert unser Leistungsangebot auf eigenen Lebens- und Arbeitserfahrungen, die immer wieder aktualisiert werden.

Unser Kompetenzen-Verbund produziert aus sich selbst heraus ein soziales und fachliches Klima für eine gute und lernfähige Kooperation im Innen und nach außen mit unseren Nutzerinnen und Nutzern.

Mit unseren Lebens- und Berufserfahrungen in vielen Bereichen der Sozialen Arbeit wurden wir mit Allem, was Menschen innerhalb eines Lebens erleben können, konfrontiert und erhielten dadurch die Möglichkeit, uns mit all diesen Themen zu beschäftigen. Neben vielen Weiterbildungen und Praxiserfahrungen gab es eine Reihe von eigenen Grenzerfahrungen, die es nötig  gemacht haben, sich mit diesen auseinanderzusetzen. Wir haben uns bewusst entschieden, weiter in unseren Berufen zu bleiben und parallel zu unserer Arbeit eigene Lebensthemen zu bearbeiten, um einerseits gesund zu bleiben und andererseits Menschen in schwierigen Lebenssituationen tatsächlich achtsam und sicher auf ihren Wegen begleiten zu können.

Durch unsere systemische Arbeitsweise, die wir seit mehr als 10 Jahren in verschiedenen Kontexten praktizieren, haben wir gelernt zu verstehen und zu spüren, dass alles in uns, um uns und mit uns in irgendeiner Weise in Beziehung zueinander steht und somit nur eine mehrdimensionale und ganzheitliche Betrachtungs- und Handlungsweise uns in Balance bringen kann.

In welchem System wir uns gerade auch befinden, es geht immer darum, mit sich und anderen in Beziehung zu sein. Wie sich das gestaltet, wie gesund und erfolgreich wir dabei sind, hängt viel davon ab, welche Beziehung wir zu uns selbst haben. Mit einer liebevollen und wertschätzenden Haltung und Beziehung zu uns selbst, kommen wir mit unseren Partnern, Kindern und Mitmenschen anderer Systeme in ein gesundes und erfülltes Miteinander – ins Leben.

Wir sind ein Team aus Diplom-Pädagoginnen, Diplom-Sozialpädagoginnen, Diplom-Sonderpädagoginnen sowie Staatlich anerkannten Erzieherinnen mit Zusatzqualifikationen in Systemischer Beratung und Sozialtherapie, Trauma-Therapie, Aufstellungsarbeit, Kunstpädagogik, Theaterpädagogik, Mediation, Supervision und Coaching. Weiterhin gehören zu unserem Team eine Ärztin, eine Psychologin, eine Heilpraktikerin sowie eine Ergotherapeutin und ein Physiotherapeut. Unterstützend stehen uns geeignete Fachkräfte mit langjähriger Erfahrung in der Sozialen Arbeit als Helferinnen und Assistentinnen zur Verfügung.

Durch Arbeitserfahrungen, Weiterbildungen, Selbsterfahrungen, regelmäßige Teamsitzungen und Supervisionen im multiprofessionellen Team, gelingt es uns seit Jahren, Themen, die Menschen bewegen, im ganzheitlichen Zusammenhang zu betrachten und gemeinsam Lösungsstrategien mit nachhaltiger Wirkung zu entwickeln.

Unser Angebot stellen wir gerne allen Menschen zur Verfügung, die sich in irgendeiner Weise auf den Weg zu neuen Lösungen begeben möchten und dazu für eine gewisse Zeit eine Begleitung wünschen.