Kompetenzverbund:

Interaktionelle Methode

Bei der interaktionellen Methode geht es vorrangig um prozessorientierte Gruppenarbeit. Es werden Ihnen handwerkliche, kreative, freizeitbezogene und lebenspraktische Tätigkeiten in einem Gruppenkontext angeboten, um Ihre Kontakt- und Kommunikationsfähigkeiten zu stärken. Sie erleben sich innerhalb einer Gruppe und lernen eigenes Gruppenverhalten zu reflektieren und neue Verhaltensweisen auszuprobieren.

Gruppenangebote:

  • Nähwerkstatt
  • Medienwerkstatt
  • Erziehungswerkstatt
  • Theaterwerkstatt
  • Ernährungsberatung
  • Schwimmen
  • Aqua-Fitness-Training
  • Yoga
  • Kunst und Gestaltung
  • Progressive Muskelentspannung
  • Autogenes Training
  • Krafttraining
  • Tischtennis
  • Kanusport

Die Nutzung unserer Gruppenangebote ist für alle, die diese in Ihrem Beratungs- und Gesundheitskonzept mit uns vereinbart haben. Zugänge sind aus allen Beratungs- und Therapieangeboten  möglich.

Den strukturellen und inhaltlichen Rahmen, Training- und Kurszeiten besprechen Sie mit Ihrem Trainer und/oder Therapeuten.

Sie werden professionell von unseren Therapeuten durch Ihren Lern- und Entwicklungsprozess begleitet.

mögliche Entwicklungen:

  • Verbesserung Ihrer Kontakt- und Beziehungsgestaltung
  • Fähigkeit offen und friedlich zu kommunizieren
  • Verbesserung Ihrer Kooperationsfähigkeit
  • Verbesserung Ihrer Kritikfähigkeit
  • Veränderung Ihrer Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Steigerung Ihrer Motivation, Beweglichkeit, Belastbarkeit
  • Stabilisierung Ihrer physischen und psychischen Gesundheit
  • soziale Integration

Viele Methoden greifen ineinander und können entsprecht Ihres Bedarfes auch mit anderen Angeboten aus Therapie und Beratung kombiniert werden.

Gemeinsam erstellen wir Ihr Beratungs- und Gesundheitskonzept.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

© 2021 – GEBEG GmbH. All Rights reserved.