Kompetenzenverbund – GeBEG – B.Le.i.B – momo

Prana-Heilung

Prana-Heilung

Prana- Heilung nach Choa Kok Sui ist die aus Indien stammende Wissenschaft und Kunst des berührungslosen Energie-Heilens. Sie ist die älteste Form natürlichen Heilens und beruht auf dem Wissen über die Gesetze der kosmischen Lebensenergie, genannt Prana, CHI, Pneuma oder „Lebensatem“.

Diese Lebensenergie ist in jedem menschlichen Körper vorhanden und ist für die Selbstheilung und die Erhaltung der Gesundheit notwendig. Ohne sie ist kein Leben möglich.

Die Lebensenergie wird von unserem feinstofflichen Energiekörper (Aura) aufgenommen und durch die Energiezentren (Chakras) verteilt.

Wenn dieses Energiesystem aus dem Gleichgewicht gerät, beispielsweise durch zu viel Stress, falsche Ernährung, negative Emotionen und Gedanken, dann wird auch unser physischer Körper krank.

Die Pranaheilung arbeitet wie die Akupunktur mit den Meridianen, jedoch mit dem Unterschied, dass sie sich nur auf die größten Meridiane konzentriert, die an den Hauptchakras liegen. Von dort aus wird die konzentrierte Energie an kleinere Meridiane weitergegeben und es können wirkungsvolle Ergebnisse in kürzerer Zeit erzielt werden.

Zuerst werden ohne Berührung des physischen Körpers, Blockaden und Energie-Stauungen in der Aura beseitigt und dann neue Lebensenergie in die betreffenden Bereiche gelenkt. Dadurch wird Ihre Selbstheilung unterstützt und beschleunigt. Durch das Entfernen von Blockaden kann sich Ihr Allgemeinzustand wesentlich verbessern – auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene.

Gemeinsam mit unserer Heilpraktikerin und Prana-Heilerin finden Sie Ihren Weg zur Selbstheilung.

Andere Körper- und Bewegungstherapien können Sie dabei unterstützen.

Gemeinsam erstellen wir Ihr Beratungs- und Gesundheitskonzept.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit uns.