Kompetenzenverbund – GeBEG – B.Le.i.B – momo

Systemische Beratung & Therapie

Systemische Beratung & Therapie

Im Dezember 2008 erfolgte die Einstufung der Systemischen Therapie als Wissenschaftlich anerkanntes Psychotherapieverfahren durch den „Wissenschaftlichen Beirat Psychotherapie“ aufgrund einer von der DGSF (Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie) und der SG (Systemische Gesellschaft) vorgelegten Expertise.

Anwendung findet die Systemische Beratung/Therapie in Beratungsstellen, der Sozialen Arbeit, Familienmedizin, Psychiatrie, Schule, Management und Politik.

Die Systemische Therapie ist eine weitere bedeutende Therapieform neben der Psychoanalyse, Verhaltenstherapie und den humanistischen Therapien. Sie gilt als eigenständiges, wissenschaftlich fundiertes Verfahren mit einer Vielzahl von Methoden. Mit Hilfe dieser vielfältigen Methoden können soziale Prozesse in unterschiedlichsten sozialen Kontexten reflektiert, eigene Ressourcen genutzt und verstärkt werden, um zu neuen Lösungen zu finden.

Ihre individuellen Gegebenheiten auf der körperlichen, geistigen und seelischen Ebene sowie andere kontextuelle und interaktive Bedingungen finden dabei Berücksichtigung. Denn Verstehen und Verändern von kritischen Lebenssituationen braucht die Betrachtung von persönlichen, familiären und institutionellen Zusammenhängen.

Gesund und authentisch leben zu können, erfordert eine nachhaltige Wirkung auf allen Ebenen und somit werden unsere systemischen Beratungs- und Therapieangebote bei Bedarf ergänzt durch:

  • Systemisches Coaching
  • Systemische Supervision
  • Systemische Moderation
  • Systemische Aufstellungsarbeit
  • Körper- und Bewegungstherapie

Unsere Systemische Arbeitsweise ist von einer respektvollen und wertschätzenden Haltung geprägt und orientiert sich an den Ethik-Richtlinien der DGSF.

Sie sind Akteur Ihrer Lebensgeschichte und wir gerne für eine gewisse Zeit Ihr Begleiter auf dem Weg zur Lösungsfindung.