Kompetenzenverbund – GeBEG – B.Le.i.B – momo

Trauma-Heilung und SE-Somatic Expiriencing

Trauma-Heilung und SE-Somatic Expiriencing

Der Biophysiker und Psychologe Dr. Peter Levine entwickelte Somatic Expiriencing in den 70er Jahren in den USA. Der besondere Ansatz dieser Therapieform liegt in der Orientierung an biologischen Mechanismen.

Er hat festgestellt, dass man ein Trauma nicht an einem Ereignis festmachen kann, sondern nur an der Reaktion des Betroffenen.

Seine Definition von Trauma:

„Zu viel- zu schnell- zu plötzlich“

„Ein Trauma ist im Nervensystem gebunden. Es ist somit eine biologisch unvollständige Antwort des Körpers auf eine als lebensbedrohlich erfahrene Situation. Das Nervensystem hat dadurch seine volle Flexibilität verloren. Wir müssen ihm deshalb helfen, wieder zu seiner ganzen Spannbreite und Kraft zurückzufinden:“
(Peter Levine)

SE ist eine auf den Körper bezogene Therapie- Methode, die Ihnen ermöglicht, an jedem Punkt der Therapie, Eigenmacht und Kontrolle über Ihr Erleben und Empfinden zu haben. Mit Hilfe dieser Methode werden Selbstheilungsprozesse Ihres Körpers aktiviert, wobei auch ohne Inhalt oder Erinnerung gearbeitet werden kann, falls das entsprechende Ereignis emotional zu belastend erscheint.

Somatisches Erleben ist eine sanfte, schrittweise Methode der Transformation des Traumas, so dass bei der Aufarbeitung eine Retraumatisierung verhindert wird.

Durch das Wiedererlangen Ihrer Fähigkeit zur Selbstregulierung von intensiven Emotionen und hohen Aktivierungszuständen verbessert sich Ihr Wohlbefinden –  Körper, Seele und Geist gelangen schrittweise in Balance.

Den Prozess des Somatic Expiriencing vergleicht Peter Levine mit dem Abschälen von Zwiebelhäuten, wodurch der traumatisierte Kern zum Vorschein kommt. Sie werden auf diesem Weg achtsam und sanft durch uns begleitet.

 

Gemeinsam erstellen wir Ihr Beratungs- und Gesundheitskonzept.

Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

 

(Literatur  Levine, Peter A., Trauma- Heilung.  Das Erwachen des Tigers. Unsere Fähigkeit, traumatische Erfahrungen zu transformieren. Sprache ohne Worte. Synthesis Verlag, Essen)